Besuche wieder möglich – mit speziellen Regeln

Bitte vorher anmelden!

Liebe Angehörige, Freunde und Betreuer unserer Bewohnerinnen und Bewohner,

das generelle Besuchsverbot für Senioreneinrichtungen in NRW wurde aufgehoben und durch eine spezielle Besucherregelung ersetzt.

Dies begrüßen wir alle sehr und freuen uns für unsere Bewohnerinnen und Bewohner, wieder Besuche empfangen zu können. Diese Besuche unterliegen allerdings bestimmten Voraussetzungen. Darunter fallen z.B. feste Besuchszeiten sowie eine feste Besucheranzahl pro Bewohner und Tag. Ebenso ist das Tragen einer Mund-Nasenschutz-Maske verpflichtend sowie die Einhaltung von Abstandsregeln. Stattfinden kann der Besuch in der Regel in einem Besucherraum, der speziellen Anforderungen genügt oder aber im Bewohnerzimmer. Eine freie Bewegung innerhalb unserer Hausgemeinschaften ist auch mit der neuen Besucherregelung generell nicht möglich.

Um all diesen Voraussetzungen gerecht zu werden, bitten wir Sie, einen Besuchstermin zu vereinbaren. Dazu wenden Sie sich bitte telefonisch an unsere Verwaltung (Tel. 02 03/60 86 20-0 ).

Unsere Haus- und Pflegedienstleitung stehen Ihnen ebenfalls gerne für weiterführende Informationen zur neuen Besucherregelung zur Verfügung.

Wir bitten Sie, von Spontanbesuchen abzusehen, damit wir ausreichend Vorkehrungen treffen können und unsere Bewohnerinnen und Bewohner sowie unsere Mitarbeiter weiterhin bestmöglich schützen können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Ihr Cordian-Team


Vortrag: Heimplatzfinanzierung

Wir laden die Angehörigen unserer Bewohner zu einem Informationsabend zum Thema „Heimplatzfinanzierung“ nach den neuen Richtlinien des Gesetzgebers (Elternunterhalt faktisch abgeschafft) recht herzlich ein.

Die Veranstaltung findet statt
Am 03.03.2020
Um 18.30 Uhr
Im Raum der Generationen

Über zahlreiches Erscheinen würden wir uns freuen.
Ihr Cordian-Team

 

 

 

 


Besser geht es nicht! Unser Haus hat die Bestnote 1,0!

Im Mai 2019 hat der Medizinische Dienst der Krankenversicherung (MDK) unser Haus im Rahmen der regelmäßigen Qualitätsprüfung überprüft.

Die Prüfer haben dabei diese Bereiche bewertet:

  • Pflege und medizinische Versorgung
  • Umgang mit demenzkranken Bewohnern
  • Soziale Betreuung und Alltagsgestaltung
  • Wohnen, Verpflegung, Hauswirtschaft und Hygiene

Wir freuen uns sehr, dass wir in allen Bewertungsbereichen die Bestnote 1,0 („sehr gut“) erhalten haben. Damit beträgt auch unsere Gesamtnote 1,0.

Wir möchten uns bei allen Mitarbeitern und auch unseren Partnern (beispielsweise in der Hausreinigung) für ihre Unterstützung ganz herzlich bedanken, denn mit ihrer Hilfe, ihrer Unterstützung und der guten Zusammenarbeit haben wir dieses Ergebnis erreicht.

Auch weiterhin versichern wir unseren Bewohnern und deren Angehörigen, dass wir unser Bestes geben werden, um auch in Zukunft eine sehr gute Arbeit in der Pflege zu leisten.

Den ausführlichen Prüfbericht können Sie als PDF-Datei auf der Seite „Qualitätsmanagement“  einsehen.


Aufgegabelt: Ausstellung zu Modellgabelstaplern am 9. März 2019

Ausstellung Modellgabelstapler

Wir laden Sie herzlich ein zu einer Ausstellung von Modellgabelstaplern am 9. März 2019 in unseren Hausgemeinschaften in Duisburg-Laar. Helmut Hegemann und Mark Schrübbers präsentieren einzigartige Einzelstücke aus ihren umfangreichen Sammlungen.

Herr Hegemann war über 30 Jahre lang in der Gabelstapler-Branche tätig und hat seine berufliche Tätigkeit als Hobby im Kleinformat weitergeführt. Entstanden ist über die Jahre eine imposante Sammlung aus mehr als 500 Modellgabelstaplern in allen Varianten und Farben, darunter Unikate und Eigen-Umbauten.

In Szene gesetzt werden die Modellgabelstapler in Vitrinen in vielen möglichen Stapel-Szenarien. Um die Stapler in Aktion zeigen zu können, hat Herr Hegemann in Eigenregie auch die dazugehörigen Ladegüter im Miniformat wie zum Beispiel Paletten, Säcke, Steine, Obst- und Gemüsekisten oder auch Motorenteile selbst hergestellt.

Modellgabelstapler aus der Sammlung Schrübbers komplettieren die sehenswerte Stapler-Show, bei der viele Modelle aus insgesamt 12 Ländern präsentiert werden.

Wir freuen uns auf diese besondere Ausstellung! Los geht’s um 11 Uhr, Ende ist um ca. 19 Uhr. Herr Hegemann und Herr Schrübbers sind anwesend und beantworten gerne Ihre Fragen.

 

 

 


Beschwipste Berliner, Erdbeerbowle und Polonaise

Für die Duisburger Rheinländer ist Karneval das wichtigste Fest im Jahr. Und so gab es auch bei uns eine große Party mit fröhlicher Stimmung bei Erdbeerbowle und beschwipsten Berlinern.

Aus der Runde der Närrinnen und Narren haben wir ein Prinzenpaar gekürt: Prinz Ayhan der Erste und Prinzessin Marga die Erste. Das Essen war an dem Tag einmal nebensächlich, das Feiern stand im Vordergrund. Der Alleinunterhalter Herr Temme hatte uns mit seiner Musik zu jeder Zeit gut im Griff. Es wurde geschunkelt, ganz viel getanzt und eine Polonaise durfte selbstverständlich auch nicht fehlen. Die hauseigene „Tanzgarde Cordian 1.0“ bot einen Piratentanz dar. Und wie in jedem Jahr besuchte uns die Kindertanzgarde von KG Rot Gold Laar, die begeistert gefeiert wurde.

Beschwipste Berliner, Erdbeerbowle und Polonaise Beschwipste Berliner, Erdbeerbowle und Polonaise Beschwipste Berliner, Erdbeerbowle und Polonaise Beschwipste Berliner, Erdbeerbowle und Polonaise Beschwipste Berliner, Erdbeerbowle und Polonaise Beschwipste Berliner, Erdbeerbowle und PolonaiseBeschwipste Berliner, Erdbeerbowle und Polonaise Beschwipste Berliner, Erdbeerbowle und Polonaise Beschwipste Berliner, Erdbeerbowle und Polonaise Beschwipste Berliner, Erdbeerbowle und Polonaise Beschwipste Berliner, Erdbeerbowle und Polonaise